Übungen

Übung Brand Hauptstraße

Übungsannahme war ein Brand im Gebäude Hauptstraße 18 ("Alter Posten"). Mittels Flachsauger wurde vom Bach eine Zubringerleitung gespeist. Der Atemschutztrupp hatte zwei Brände (im ersten Stock und im Dachboden) zu bekämpfen. Der Lüfter sorgte für freie Sicht im verrauchten Gebäude, auch musste die Ortsdurchfahrt gesperrt werden. Die Wärmebildkamera gab Aufschluss, ob das brennende Holz auch tatsächlich gelöscht ist oder nicht. Nach dem ersten Durchgang wurden die Aufgaben im Zeughaus noch einmal neu aufgeteilt und es mussten zwei weitere unterschiedliche Brände (im Erdgeschoss und im Keller) gelöscht werden.

Weiterlesen: Übung Brand Hauptstraße

Räumungsübung Kindergarten 2015

Alle Jahre wieder, kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch die Feuerwehr, in diesem Fall die FF Oberndorf und FF Schönau zum Kindergarten, um im Herbst eine Räumungsübung durchzuführen. Speziell für die neuen Kindergartenkinder ist es sehr wichtig, den Umgang mit der Feuerwehr zu üben. Nicht, dass sich die Kinder im Ernstfall vor den als "Marsmännchen" verkleideten Atemschutzträgern verstecken. Im Anschluss durften die mutigsten Kinder mit dem Feuerwehrauto mitfahren. Fotos: KiGa Schönau i.M.

Weiterlesen: Räumungsübung Kindergarten 2015

Übung Mötlas - A3

Am 19. September fand die Alarmstufe 3 Übung des Abschnittes Unterweißenbach in Mötlas statt. Übungsannahme war ein Brand in der Fertigungshalle der Firma Buchner mit 5 vermissten Personen. Der Tank Schönau stellte einen Atemschutztrupp zur Rettung der vermissten Personen. Die neu erworbene Wärmebildkamera war hier eine erhebliche Unterstützung. Die übrigen Personen wurden zur Brandbekämpfung eingesetzt. Für die Wasserversorgung wurde unter anderem eine 700m lange Leitung von der Naarn gelegt und benachbarte Bauern unterstützten die Übung mit dem Wassertransport in Güllefässern. Bei der von der FF Mötlas geleiteten Übung waren 15 Feuerwehren mit über 160 Mann/Frau im Einsatz. Ebenfalls bei dieser Übung beteiligt waren 3 Fahrzeuge des Roten Kreuzes und 2 Fahrzeuge der Polizei. Ab Anfang Oktober ist auch ein Beitrag dieser Übung auf Mühlviertel TV zu sehen.

Weiterlesen: Übung Mötlas - A3

Herbstübung in Oberndorf

Die  Herbstübung der 3 Schönauer Feuerwehren wurde diese Jahr von Oberndorf durchgeführt. Annahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Objektes bei Kommandant Patrick Rosinger. Für die Brandbekämpfung mussten die Feuerwehren Oberndorf, Prandegg und Schönau eine 1000m lange Löschleitung legen. Inzwischen waren die Atemschutztrupps der drei Wehren gefordert, die vermissten Personen im verrauchten Gebäude zu suchen und zu retten. Als Unterstützung für die Brandbekämpfung war auch noch die FF Unterweißenbach mit ihrer TMB anwesend. Bei dieser Übung waren 63! Kameraden/Innen beteiligt, alleine 33 von der Schönau.

Weiterlesen: Herbstübung in Oberndorf

Einsatzübung mit FF Oberndorf

 

Gemeinsam mit der FF Oberndorf wurde am 11. Juni eine Übung mit Annahme "Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen" durchgeführt. Ein PKW ist mit einem Traktor kollidiert. Dabei haben sich die Spieße für die Siloballen in die Fahrertür gebohrt. Die eingeklemmten Personen mussten gerettet werden. Anschließend musste das Fahrzeug geborgen werden. Bilder: FF Schönau und Horner Rudi

Weiterlesen: Einsatzübung mit FF Oberndorf

Aktuelle Seite: Start Übungen

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Powered By

Hammerle IT-Soultions

Statistiken

142339
HeuteHeute281
GesternGestern649
Diese_WocheDiese_Woche4012
Dieser_MonatDieser_Monat15996
Alle_TageAlle_Tage1423394