Erste Hilfe für Gewässerschutz

Eine leichte, modulare Öl-Sperre die sowohl auf fließenden als auch auf stehenden Gewässern angewandt werden kann, hat die Freiwillige Feuerwehr Schönau i.M. angeschafft. „Unser Gemeindegebiet wird Großteils von Aist und Naarn gesäumt. Da kommt es immer wieder zu Unfällen, bei denen die Flüsse durch auslaufendes Öl verschmutzt werden könnten. Die neue Öl-Sperre kann rasch und einfach auf bis zu 12 Meter länge aufgebaut werden. Sie verfügt über einen Saugkern, der das Öl aufnimmt und eine Tauchschürze, die die Ausbreitung des Öls eindämmt“ so Feuerwehrkommandant Pointner Roman.
Um die finanzielle Belastung für die Feuerwehr gering zu halten hat sich die Raiffeisenbank Mühlviertler Alm entschlossen einen Großteil der Anschaffungskosten zu übernehmen. Herzlichen Dank dafür!

Aktuelle Seite: Start Berichte Erste Hilfe für Gewässerschutz

Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Powered By

Hammerle IT-Soultions

Statistiken

154659
HeuteHeute307
GesternGestern954
Diese_WocheDiese_Woche6864
Dieser_MonatDieser_Monat307
Alle_TageAlle_Tage1546595